Ziele

  • Effektivität und Effizienz (auch in den erforderlichen Arbeitskreisen)
  • Jeder soll sich im Verein wohlfühlen (WIR-Gefühl)
  • Entscheidungen gemeinsam treffen
  • Pünktlichkeit
  • Nur einer redet (die anderen haben die Aufgabe zuzuhören – ungeteilte Aufmerksamkeit)
  • Ausreden lassen
  • Geduld (aufschreiben von Ideen)
  • Jedes Argument das gebracht wird, muss begründet werden
  • Ideen- und Gedankenfreiheit
  • Einer passt auf dass wir beim Thema bleiben
  • Es wird festgehalten wer die nächsten Schritte umsetzt
  • Ergebnisse festhalten
  • Zusammenfassung zum Schluss (was beschlossen wurde)

 

Was braucht es dazu

  • Ehrlichkeit
  • Klarheit für sich selber
  • Vertrauen
  • Akzeptanz
  • Offenheit (offen sein für alles)
  • Geduld
  • Wertschätzung
  • Gönnen können
  • Größer denken (Was ist wichtig an dem erwünschten Ziel?)
  • Annehmen lernen (Mehrheit entscheidet)
  • Reife
  • Verbindlichkeit
  • Loslassen (Verzicht auf Entgelt für beigesteuerte Ideen zugunsten der „Ehre“ dem Verein anzugehören – keine Ichhaftigkeit)

 

Keiner ist so erfahren, keiner ist so vernünftig, keiner ist so informiert, keiner ist so ideenreich wie WIR zusammen!